Aktuelle Infos

14. World Usability Day (WUD) am 8. November 2018
von Dehne-Niemann, Till , 05.11.18
Am 08. November findet erneut der World Usability Day (WUD) statt. Auch dieses Jahr werden wieder Themen rund um Usability und User Experience (UUX) diskutiert und einer breiten Öffentlichkeit dargestellt. Referenten aus Wirtschaft & Forschung stellen Trends, Innovationen und Best Practices rund um die benutzerfreundliche Gestaltung vor. In Workshops können sich Teilnehmer zudem untereinander austauschen. Einzelne Veranstaltungsorte des WUD, wie z. B. in Stuttgart, bieten sogar noch freie Plätze. mehr...
Der frühe Vogel bekommt die günstigsten Tickets: Jetzt Early Bird-Tickets zur UIG-Tagung 2019 sichern und über 45% sparen!
von Dehne-Niemann, Till , 05.11.18
Für die UIG Tagung 2019 in Mannheim, die am 16. April 2019 unter dem Motto "New Faces: UUX und künstliche Intelligenz" stattfindet, sind ab sofort Early Bird-Tickets erhältlich. Die Karten kosten im Rahmen der Early Bird Aktion 69,-€ (regulärer Preis: 129,-€).
Im Ticket-Preis sind Verpflegung und Getränke enthalten. Sichern Sie sich jetzt die Karten zum Frühbucherpreis und sparen Sie über 45 Prozent! mehr...
Besuchsmöglichkeit am KD2Lab in Karlsruhe
von Benke, Ivo , 29.10.18
Haben Sie Interesse einen tiefen Einblick in die Wissenschaft zu bekommen? Wie werden Usability, User Experience und weitere Themen erforscht?
Das Karlsruher KD²Lab, in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability, gibt Ihnen die Möglichkeit am 20.11.2018 bei einem Besuchstermin das Innenleben eines Experimentallabors kennen zu lernen. mehr...
Call for Contributions: New Faces: UUX und künstliche Intelligenz, UIG-Tagung 2019 am 16. April 2019
von Dehne-Niemann, Till , 18.10.18
Mehr und mehr Unternehmen – größere und kleinere – integrieren neue User Interfaces in ihre Websites, ihre Apps und ihre Produkte: Künstliche Intelligenz (KI) ermöglicht intuitive Sprachsteuerung, Chat-Bots werden interaktiver, intelligente Agenten und teilautonome Roboter treten in Interaktion mit Menschen. Im Rahmen der UIG Tagung 2019 wollen wir drei Fragen stellen: (a) Welche UUX-Besonderheiten bergen diese neuen, oftmals intelligenten Interfaces? (b) An welchen Best Practices kann man sich orientieren? (c) Wie kann man bei Konzeption und Entwicklung vorgehen? Diese Fragen möchten wir mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren. mehr...
Online-Umfrage: Bedarfe im Bereich Usability und UX – Jetzt mitmachen und gewinnen!
von Johannes Britsch, 03.09.18
Was sind Ihre spezifischen Bedarfe bei der Umsetzung von Usability und User Experience? Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability verlost sechsmal 100 € unter allen Teilnehmenden einer Online-Umfrage. Helfen Sie dem Kompetenzzentrum, mittelständische Unternehmen und Startups praxisorientiert zu unterstützen und entsprechende Angebotsformate zu entwickeln. mehr...
UIG2018 - Sven Marten (sovanta AG): “I‘m sorry. I can‘t do that, Dave” – Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändern wird.
von Achim Oberg, 25.06.18
Data Science, künstliche Intelligenz und Machine Learning sind die massiven Treiber einer völlig neuen Dimension von User Experience mit Computersystemen. Aber was bedeutet das für unser Leben und unsere Gesellschaft? Was sind die dramatischen Konsequenzen einer neuen Welt, in der die Trennlinie in der Kommunikation zwischen Mensch und Mensch und Mensch und Maschine verschwindet und welche neuen Fragestellungen müssen wir dadurch in Zukunft beantworten? mehr...
UIG2018 - Dirk Obermeier (Spiegel Institut): Implementierung von User Experience Design in den Entwicklungsprozess
von Achim Oberg, 19.06.18
Die Implementierung einer nutzerzentrierten Arbeitsweise bzw. eines nutzerzentrierten Gestaltungsprozesses (User Experience Design) ist nicht nur eine inhaltliche Frage hinsichtlich verwendeter Methoden oder Tools. Eine erfolgreiche Integration verlangt in aller Regel ebenso passende Unternehmensprozesse und –Strukturen. In diesem Kontext sind es oftmals Dynamiken innerhalb des Unternehmens, welche über Erfolg oder Scheitern des Change-Prozesses entscheiden. mehr...
UIG2018 - Sebastian Scholz (Ergosign GmbH): UUX und Industry 4.0: Von aktuellen Herausforderungen und zukünftigen Chancen
von Achim Oberg, 19.06.18
In diesem Vortrag wird – aus der Perspektive eines UUX-Dienstleisters – ein Résumé der bisherigen Begleitung von Industrie 4.0 Projekten gezogen und ein Einblick in typische Stolperfallen auf der Dschungeldurchquerung gegeben. Hierbei stehen nicht primär Lösungsansätze im Vordergrund, vielmehr werden Veränderung der Ausgangsfragen, mit denen Hersteller (uns) als UUX-Dienstleister in der letzten Dekade konfrontieren, identifiziert und diskutiert. mehr...
UIG2018 - Prof. Dr. Gunnar Stevens (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg): Alexa, was soll ich kochen: Von der Costumer Journey zum Consumption Lifecylce
von Achim Oberg, 19.06.18
Mit der Digitalisierung aller Lebensbereiche gehen Unternehmen dazu über, Omni-Channel-Strategien zu entwickeln, bei dem Touchpoints entlang der Costumer Journey gestaltet werden. Ein größeres Potential für die Gestaltung positiver Nutzererlebnissen besteht im Ansatz der Consumption Lifecylce, bei dem nicht der Kaufakt, sondern der Konsum als Referenzpunkt dient. Dieser Ansatz soll am Beispiel des Lebensmittelkonsums praktisch illustriert werden. mehr...
UIG2018 - Prof. Dr. Michael Burmester (Hochschule der Medien): Positive User Experience und Zukunft der Arbeit
von Achim Oberg, 19.06.18
Wenn die Zukunft der Arbeit wesentlich mit der Digitalisierung der Arbeitswelt verbunden ist und so Arbeitsplätze neu konzipiert werden, dann entstehen Chancen, diese in positiver Form zu entwerfen. Wir plädieren dafür, digitale Technologien für Arbeitskontexte nicht nur für mehr Produktivität zu gestalten, sondern gleichzeitig Arbeit und die Nutzung der Technologien zu einem positiven Nutzererlebnis bzw. zu einer positiven User Experience zu machen. Der Vortrag wird anhand von Projekten zeigen, wie dies fundiert und pragmatisch machbar ist und welcher Nutzen daraus entsteht. mehr...
RSS