Thorsten Wilhelm und Mischa Korn über "Institutionalisierung von UX in Organisationen"

Thorsten Wilhelm (eResult GmbH) und Mischa Korn (Schwab Versand GmbH) zeigen in ihrem Vortrag auf, wie es Unternehmen gelingen kann, Prozesse, Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit zwischen Abteilungen zu verändern, und so UX- Prozesse zu verankern.

Immer mehr Unternehmen testen. Sei es im Uselab, „Online“ (A/B Tests) oder im Rahmen von Remote UX Tests. Immer mehr Unternehmen erkennen jedoch auch: Die Tests könnten noch mehr einbringen, wenn diese mit User Research gekoppelt werden und eine systematische Vorbereitung und Planung der Tests zusammen mit F&E, Entwicklung und Produktmanagement stattfindet.

Das jedoch umzusetzen ist aufwändig und Bedarf weitreichender Anpassungen an Prozessen, Arbeitsabläufen und der Zusammenarbeit von Abteilungen. Wie dies gelingen kann, das zeigen Thorsten Wilhelm und Mischa Korn in ihrem Vortrag auf. Sie beschreiben den Weg hin zu einer Verankerung von UX Prozessen in Unternehmen und zeigen zentrale Erfolgsfaktoren am Beispiel von Beratungsprojekten der eResult GmbH auf. Ein Kunde der diesen Weg bereits gegangen ist, ist die Schwab Versand GmbH.

Thorsten Wilhelm ist Gründer, Geschäftsführender Gesellschafter & Senior User Experience-Consultant bei der eResult GmbH. Die eresult GmbH ist ein auf User Experience und Customer Experience spezialisiertes Beratungsunternehmen. Herr Wilhelm ist zuständig für die Umsetzung von beratungsorientierten Vertriebskonzepten, das Coaching von Mitarbeitern, die Abwicklung von Investitionsprojekten und das Unternehmensmarketing. Für einige Kunden arbeitet er als Senior Berater und Kontakter-Consultant in Projekten mit.

Mischa Korn ist als Creative Director UCD/UX im Unternehmen Schwab Versand GmbH tätig und betreut in seiner Funktion vor allem die Marke sheego. Das Thema User Experience in Kombination mit Conversionrate-Optimierung und einem starken Fokus auf die Usability von digitalen Produkten begeistert ihn seit vielen Jahren. Einen besonderen Fokus besitzt aktuell das Thema „Mobile“, welches unter anderem den eCommerce vor besondere Aufgaben stellt und stellen wird. Vor seiner Tätigkeit im Unternehmen war Mischa Korn auf Agenturseite tätig und hat Unternehmen in einem breiten Themenspektrum beraten und Konzepte entwickelt. Eine besondere Herausforderung sieht Mischa Korn im Zusammenspiel von User Experience, der Brand Experience und dem Ziel die Conversion Rate zu verbessern.

Weitere Informationen zur UIG-Frühjahrstagug 2016 finden Sie hier.


09.02.16