Studie „Das Zusammenspiel von Produktmanagement und Produktdesign bei der Entwicklung von Anwendungssoftware“

Anwendungssoftware wird zunehmend in interdisziplinären Entwicklungsteams erstellt, in denen beispielsweise Produktmanager, Designer und Entwickler zusammenarbeiten. Während die Zusammenarbeit zwischen Produktmanagern und Entwicklern bereits als Erfolgsfaktor für Anwendungssoftware erkannt wurde, wurde dieser Zusammenhang für die Zusammenarbeit zwischen Produktmanagern und Designern bisher nur wenig erforscht. Diese Beziehung wurde nun im Rahmen einer Studie untersucht.

Ziel der Studie war die Untersuchung des Zusammenspiels von Produktmanagern und Produktdesignern bei der Entwicklung von Anwendungssoftware. Hierzu befragten wir Produktmanager zu ihren Erfahrungen bei der Entwicklung von Produktreleases. Die Befragung konzentrierte sich auf die folgenden fünf Themencluster mit Fokus auf das Produktdesign:
  1. Rahmenbedingungen: Wurden Mitarbeiter beschäftigt, welche sich explizit mit dem Produktdesign beschäftigt haben?
  2. Kommunikation: Welche Kommunikationsinstrumente kamen zum Einsatz. Wie häufig wurden diese genutzt?
  3. Beziehung: Wie stellt sich die Beziehung der beiden Gruppen dar?
  4. Kooperation: In wie weit haben Produktmanager und Produktdesigner zusammen gearbeitet und sich gegenseitig unterstützt?
  5. Entscheidungsbefugnis: Wer trifft die Entscheidungen in den einzelnen Phasen der Vorbereitung eines Releases?
Die Rollenbezeichnung Produktdesigner wird dabei als eine übergreifende Rolle der
Personen verstanden, welche sich mit der Gebrauchstauglichkeit von Produkten aus den
Perspektiven der Analyse, Gestaltung und Evaluation beschäftigen. Die Datenerhebung erfolgte im Frühjahr 2011 und erstreckte sich über einen Zeitraum von 4 Wochen.

Anbei die zentralen Ergebnisse der Studie. Bei erfolgreichen Produktreleases …

… waren im Gegensatz zu nicht erfolgreichen Releases in ausreichender Anzahl Mitarbeiter beschäftigt, welche sich ausschließlich mit Produktdesign beschäftigten.

… beeinflussten die ausgetauschten Informationen mit Produktdesignern die Entscheidungsfindung in der Entwicklung des Releases und führten zu konkreten Maßnahmen hinsichtlich des Release-Inhaltes sowie des Methodeneinsatzes.

… wurde die Beziehung zum Produktdesign positiv bewertet.

… gab es eine enge Zusammenarbeit und starke Kooperation von Produktmanagern
und Produktdesignern.

… wurden die Entscheidungen in den einzelnen Phasen der Vorbereitung
überwiegend von Produktmanagern und Produktdesignern beeinflusst.

Einen Praxis-Ergebnisbericht der Studie finden sie hier.

09.06.11