Interaction Design Thinking: Henrik Rieß, Creative Director (User Interface Design GmbH)

Design Thinking bietet keine 1:1 Bedienungsanleitung für den optimalen Gestaltungsweg. Ein Design-Thinking-Team muss vielmehr in der Lage sein, für die konkrete Aufgabe die passende Methode auszuwählen und durchzuführen. Doch welche Methoden bringen einen sicheren Erkenntnisgewinn? Und wie entscheide ich mich für die "richtige Methode"?  Welche Problemstellungen lassen sich überhaupt mit Design Thinking lösen? Diese und andere Fragen beantwortet Henrik Rieß von der User Interface Design GmbH in seinem praxisnahen Vortrag und nimmt so die Angst vor dem Design Thinking als unberechenbare Route. 


24.05.17