Wettbewerbsfähig durch Usability und User Experience

"Usability in Germany" unterstützt Unternehmen - Softwarehersteller und Beratungen - beim erfolgreichen Einsatz von Usability-Methoden. Wir wollen damit die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen stärken. Zusammen mit dem UIG-Forschungskonsortium werden dazu neue Ansätze zur Etablierung von Usability- und User-Experience-Methoden entwickelt, die von Mitgliedern des UIG e.V. getestet und umgesetzt werden.

Magazin

 
Die visuelle Ästhetik ist ein wichtiges Element im Kontext der wahrgenommenen Usability und User Experience einer Software. Zur Erfassung der Ästhetik existiert eine Reihe von verschiedenen Messinstrumenten. Diese erlauben eine Bestimmung der subjektiven Wahrnehmung der visuellen Ästhetik auf Seiten der Nutzer.
mehr...
 
Die Gebrauchstauglichkeit („Usability“) von Software-Produkten hat sich in den letzten Jahren zu einem immer wichtigeren Thema entwickelt. Entsprechend ist ein Boom auf dem Arbeitsmarkt für Usability-Spezialisten zu beobachten.
mehr...
 
Am 21. November fand in den Räumlichkeiten der Telekom in Darmstadt der "User Experience Day 2012" statt. "Usability in Germany" war vor Ort und stellte die Studie vor.
mehr...
 
Hinter jedem Türchen lauert Know-How. Der User Experience Kalender von UXmaster beschenkt die Usability-Community mit Wissen.
mehr...
 
 

Veranstaltungen zum Thema Usability and User Experience

Die visuelle Ästhetik von Software
UIG auf dem User Experience Day 2012
Usability-Experten: Wo sind die Mitarbeiter für den Boom?
Interaction- & Interfacedesign
Digital Business Transformation
User-Centered Design (UCD)
Interaction- & Interfacedesign
Adventskalender fürs Hirn
Automotive User Interfaces
Interaktionsspezifikation mit Nutzungsszenarien
Überblick