Memorierbarkeit

Aussage darüber, wie gut Benutzer Wissen und Fertigkeiten zur Bedienung eines Systems (insbesondere nach längeren Phasen ohne dessen Nutzung) im Gedächtnis einprägen bzw. behalten können.