WIMP (Windows, Icons, Menus, Pointer)

Synonym für graphische Benutzeroberflächen durch Nennung der zentralen Elemente: Fenster, Icons, Menü und Mauspointer. Im kommerziellen Kontext sind WIMP-Interfaces seit 1980 (Xerox Star) verfügbar und wurden insbesondere mit dem Apple Macintosh (1984) erfolgreich.