Online-Messe: "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand" am 30. Oktober 2014

Besuchen Sie die Projekte der Förderinitiative "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand" von Mittelstand Digital auf der Usability-Online-Messe am 30. Oktober 2014 - kostenlos und von Ihrem eigenen Schreibtisch aus!

Usability-Forschungprojekte im Überblick

Das virtuelle Expertenforum bietet interessierten kleinen und mittelständischen Unternehmen einen unkomplizierten Zugang zu den Informationen der Usability-Experten der Förderinitiative. Auf der Messe können direkte Gespräche zwischen KMUs und Projektmitarbeitern über eine Chat-Funktion geführt werden. Außderdem werden zu relevanten Usability-Themen Vorträge von Fachleuten mit anschließender Gruppendiskussion angeboten. Informationsmaterialien verschiedenster Formate werden für die Messebesucher bereitgestellt. Und: "Usability in Germany" wird mit einem eigenen Stand vertreten sein - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm für den 30.10.2014

  • 10.15 Uhr: Software Made in Germany - Einfach intuitiv für den Mittelstand 
    Martin Hubschneider - Vorstandsvorsitzender CAS Software AG, Vizepräsident und Vorstand des Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
  • 11.00 Uhr: Usability für Mobil - Von SmartPhone bis SmartWatch 
    Prof. Dr.-Ing. Thomas Ritz - Fachhochschule Aachen
  • 11.45 Uhr: Mit Personas die User Experience effizient optimieren! 
    Thorsten Wilhelm Senior Berater und Kontakter-Consultant eResult GmbH (www.eresult.de), Blogger bei www.usabilityblog.de
  • 10-16 Uhr: weitere Vorträge und Live-Chat an den virtuellen Messeständen!
Anmeldung:

Hier können Sie sich kostenlos zur Teilnahme registrieren: www.ubivent.com/ufdm

Veranstalter der Online-Messe

Veranstaltet wird die Messe von dem Projekt "KMUsability / KompUEterchen4KMU - Kompetenznetzwerk Usability Engineering für Mobile Unternehmenssoftware von KMU für KMU" der Förderinitiative "Einfach intuitiv - Usability für den Mittelstand". Das Projekt KMUsability / KompUEterchen4KMU ist Teil des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie(BMWi) initiiert wurde, um die Entwicklung und breitenwirksame Nutzung von IKT-Anwendungen in KMU und Handwerk zu unterstützen.


20.10.14