Intuitive Gestaltung von User Interfaces mit Image Schemas: Daniel Reinhardt (Lehrstuhl für Psychologische Ergonomie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

Innerhalb des letzten Jahrzehnts entwickelte sich intuitive Interaktion von einem reinen Schlagwort, welches von Marketingexperten und Designern zur Beschreibung interaktiver Technologien eingesetzt wurde, zu einem eigenständigen Forschungsfeld im HCI-Bereich. Die Gestaltung intuitiv benutzbarer Software bleibt jedoch eine herausfordernde Tätigkeit, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen. Sog. Image Schemas könnten hier hilfreich sein, bilden sie doch eine gemeinsame Sprache, mit der sich (unbewusste) mentale Pattern der Benutzer ebenso wie die Interaktionselemente eines User Interfaces beschreiben lassen. Nach eine kurzen Vorstellung der theoretischen Hintergründe werden einige Beispiele aufgeführt und anhand ausgewählter Image Schemas die praktische Anwendung der Methode demonstriert.


24.05.17