FH-Erfurt (Angewandte Informatik)

Office

Themen

Beschreibung

Die Angewandte Informatik der Fachhochschule Erfurt besitzt sowohl die nötige Methodenkompetenz als auch moderne Technologien für die Analyse und Evaluation interaktiver Systeme nach Gesichtspunkten der Usability. Es steht ein eigenes Ergonomie-Labor zur Verfügung, in dem Untersuchungen zur Nutzerakzeptanz durchgeführt werden. Dabei bestehen vor allem intensive Erfahrungen mit einem Eye-Tracking-System, der die Blickbewegungen der Nutzer bei der Bedienung der Softwareanwendungen aufzeichnet und deren Auswertung ermöglicht. Die Forschung und Lehre auf diesem Gebiet steht unter Leitung von Frau Prof. Dr. Gabriele Schade, die seit vielen Jahren auf dem Forschungsfeld der Software-Ergonomie und Usability ausgewiesen ist und auf Fachtagungen mit Veröffentlichungen sowe als Vortragende und Mitorganisatorin aktiv beteiligt war. Schwerpunkte ihrer Forschungstätigkeit sind benutzerfreundliches Web, Einsatz und Weiterentwicklung von Usability- Messmethoden im stationären und mobilen Bereich, nutzerzentrierte Gestaltung von Software und weitere Prozesse im Usability Engineering von interaktiven Systemen.

Ansprechpartner