Wettbewerbsfähig durch Usability und User Experience

"Usability in Germany" unterstützt Unternehmen - Softwarehersteller und Beratungen - beim erfolgreichen Einsatz von Usability-Methoden. Wir wollen damit die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen stärken. Zusammen mit dem UIG-Forschungskonsortium werden dazu neue Ansätze zur Etablierung von Usability- und User-Experience-Methoden entwickelt, die von Mitgliedern des UIG e.V. getestet und umgesetzt werden.

Der UIG e.V. ist Mitglied im bundesweiten Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

 
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt Unternehmen beim Kennenlernen, Ausprobieren und Etablieren aktueller Usability und User Experience Ansätze. Das bundesweite Kompetenzzentrum wurde Anfang 2018 mit regionalen Standorten im Norden, Süden, Osten und Mitte gegründet.
mehr...

Magazin

 
Usability-Guru Jakob Nielsen hat seine Webseite umgestaltet. 18 Jahre Classic-Design war dann doch genug.
mehr...
 
Life Hacks sind einfach einfach. Sie bieten Lebenshilfe ohne Aufwand und große Worte.
mehr...
 
stellt in seinem Vortrag "Interaktion und Emotion – Design verstehen und optimieren" sein Projekt Design4Xperience vor und macht Unterschiede zwischen Vorgehensweisen beim Gestalten für Usability und dem Gestalten für positive User Experience deutlich. Hierfür stellt er auch das notwendige Methodenwissen bereit.
mehr...
 
In einem Essay von Ian Leslie in der aktuellen GEO (Nr. 01/13) wird erläutert, "warum Schwierigkeiten, genau betrachtet, ziemlich nützlich sein können". Die Überwindung von Schwierigkeiten führt demnach häufig zu kreativen Ideen und innovativen Herangehensweisen. Einfache Lösungen sind hingegen zwar bequem, doch Sie werden schnell langweilig und schlagen sich in Ergebnissen nieder, die nicht vom Einheitsbrei zu unterscheiden sind.
mehr...
 

Veranstaltungen zum Thema Usability and User Experience

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Internet Fundstück: Life Hack
Jakob Nielsen - useit in neuem Look
Überblick
Usability - Zu einfach, um nützlich zu sein?
Prof. Dr. Michael Burmester
Fortbildungsveranstaltungen
User-Centered Design (UCD)