Lautes Denken, Methode des

Die Methode des Lauten Denkens wird jeweils bei empirischen Usability Tests eingesetzt um Probanden zu prozessbegleitenden Verbalisierungen während der Bearbeitung vorgegebener Aufgaben anzuhalten. Ziel ist die Erhebung von Informationen zu subjektiven Eindrücken, Vermutungen oder Zielen bei der Benutzung eines interaktiven Systems. Hierzu werden Probanden instruiert, jeweils laut auszusprechen, was ihnen bei der Aufgabenbearbeitung «durch den Kopf geht».

Organisationen zu diesem Thema:

Karte

  • Beratung (1)
Lautes Denken, Methode des (0)
Experten-Review (1)
Begleitung in den Konzept- und Entwicklungsphasen Evaluation (Usability-Testing (1)
Thema: User Experience Test
Organisation: Useful
Thema: Begleitung in den Konzept- und Entwicklungsphasen Evaluation (Usability-Testing
Organisation: Useful
Thema: Experten-Review
Organisation: Useful
User Experience Test (1)
Usability-Testing (1)
Thema: Usability-Testing
Organisation: Useful
Thema: Lautes Denken, Methode des
Organisation: Useful